| | | |
Kontakt|
Stadtrundgang

Aus der Vergangenheit


 

Ein kleines Schild mit großem Hintergrund

Vor 25 Jahren wurden im Rahmen der Städtebauförderung die Ortszentren von Rüdersdorf bei Berlin und Hennickendorf als Sanierungsgebiet ausgeschrieben. Seit dem flossen ca. 13,1 Millionen EURO in die Sanierung von Straßen und ortsbildprägenden Gebäuden. Die Gemeinde und der Sanierungsträger, die Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft mbH (BSG), haben nun ein Schild aus Emaille entworfen, das auch in Zukunft an ausgewählten Sanierungsobjekten an diese Zeit erinnern soll. Artikel lesen...



Neue Auszubildende bei der WBG Rüdersdorf mbH

Seit dem 01.08.2016 haben wir ein neues Gesicht in den Reihen der Mitarbeiter. Artikel lesen...



Der neue Spielplatz ist fertig

Die neue Spiel- und Bewegungsfläche im Wohngebiet Brückenstraße ist fertiggestellt und wurde am Donnerstag, 21.07.2016, feierlich an die Nutzer übergeben. Artikel lesen...

In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die Benutzerverordnung.


25 Jahre Wohnungsbaugesellschaft Rüdersdorf mbH und gleichzeitiger Geschäftsführerwechsel

Am 17. Juni 1991 wurde die Wohnungsbaugesellschaft Rüdersdorf mbH unter der Nummer HRB 1190 im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt (Oder) eingetragen. Auf den Tag genau 25 Jahre später lud sich die WBG Gäste aus Politik, Gesellschaft und Handwerk ein, um mit Ihnen dieses Jubiläum zu feiern. Artikel lesen ...


Die Um- und Rückbaumaßnahmen in der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin haben begonnen

Im August 2014 überbrachte Brandenburgs Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger einen Fördermittelbescheid in Höhe von insgesamt 674.000 Euro an die Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin.Das Geld stammt aus dem Programm Rückbau in kleinen Städten und Gemeinden, welches jüngst ausgeweitet wurde und soll für den Rückbau und Abriss von Wohnungen im Rüdersdorfer Wohngebiet Brückenstraße und im Hennickendorfer Wohngebiet Albrecht Thaer verwendet werden. Artikel lesen ...



Neue Eintrittskarten für den Museumspark

 

Auch in diesem Jahr gibt es für die Mieter der Wohnungsbaugesellschaft Rüdersdorf mbH wieder kostenlose Eintrittskarten für den Museumspark Rüdersdorf. Die Karten ermöglichen den freien Eintritt für die Jahre 2015/2016, für Sonderveranstaltungen haben sie keine Gültigkeit. Die Abholung kann nur während der Sprechzeiten erfolgen.


 

Information des Wasserverbandes Strausberg-Erkner

 

Im Auftrag des Wasserverbandes Strausberg-Erkner führt die Firma Kanaro Tiefbau GmbH in der Brückenstraße seit dem 12.08.2015 Arbeiten am öffentlichen Trinkwassernetz durch. Die Maßnahme wird voraussichtlich bis zum 30.10.2015 andauern. Bei technologisch bedingten Wassersperrungen werden die Anwohner per Aushang oder per Postwurfsendung informiert. Sollten Probleme oder Fragen auftreten, wenden Sie sich bitte an die zuständige Bauleiterin des WSE, Frau Dommaschk (Tel.: 015146631112) oder den verantwortlichen Vorarbeiter der Firma Kanaro, Herrn Paulick (Tel.: 01788717190).

 
 

Neues von unserem Auszubildenden Daniel Reinecke

  

 

Ein Blick auf das vergangene Jahr zeigt deutliche Fortschritte in der Entwicklung unseres Auszubildenden.
Er hat sich im Team der WBG Rüdersdorf mbH eingelebt, ist geachtet und sowohl bei den Mitarbeitern und Handwerkern als auch bei unseren Kunden beliebt.
Die Grundlagen in der Wohnungsverwaltung, im Vermietungsmanagement sowie in der Finanzbuchhaltung sind geschaffen worden und werden weiter vertieft.

 


Spielplatz neu gestaltet

 
Der Spielplatz hinter dem Wohnblock Brückenstr. 13-18 ist schon lange der am meisten genutzte Spielplatz im Wohngebiet Brückenstraße und so war es an der Zeit, diesen zu erneuern und umzugestalten. Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene jeden Alters treffen sich dort um zu spielen oder sich einfach nur zu unterhalten.

 

 


Seit dem 08.11.2013 sind nun die 3 neuen Spielgeräte - Rutsche, Kletternestpyramide und Vogelnestschaukel - zur Nutzung freigegeben. Die Tischtennisplatte wurde erhalten und die Sandfläche etwas vergrößert.
Wir hoffen, den Kindern gefällt das neue Angebot und die Spielgeräte werden nicht mutwillig zerstört.
 

 

Rüdersdorfer Weihnachtsmarkt am 07./08.12.2013 und wir sind wieder dabei

 

Wie schon im vergangenen Jahr sind wir auch in diesem Jahr mit einem Stand am Rüdersdorfer Weihnachtsmarkt beteiligt.

Auch in den Jahren 2014 sowie 2015 wurde diese Tradition, dank des vielseitigen Zuspruches, fortgführt.

 

Neue kostenlose Dauereintrittskarten

Die neuen Dauereintrittskarten für den Museumspark Rüdersdorf, gültig für die Jahre 2013/2014, können während der Sprechzeiten durch unsere Mieter abgeholt werden.
Sie berechtigen zum kostenlosen Eintritt in den Museumspark während der normalen Öffnungszeiten.
Für Sonderveranstaltungen haben sie keine Gültigkeit.

clix2go - simple to web

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos